0800 - 337 3000 (kostenloser Ruf)
Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung

Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“) für Angebote über die Buchungsseite https://ruempel-max.de/


§ 1 Allgemein & Geltungsbereich
a) Diese AGB finden Anwendung auf die zwischen Ihnen als Kunde und uns, Mirko Brucherseifer
Rümpel Fritz ®, Mönchstr. 18, 55130 Mainz-Weisenau, Ust.Id.Nr.: DE235378653 über die Buchungsseite https://ruempel-max.de/ geschlossenen Verträge. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung. Individuelle Vereinbarungen haben grundsätzlich Vorrang.
b) Sämtliche Leistungen, die wir Ihnen als Kunde über die Buchungsseite https://ruempel-max.de/ anbieten, können von Ihnen als Verbraucher und als Unternehmer in Anspruch genommen werden. Verbraucher sind natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit dem Verkäufer in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
c) Abholungen und Entsorgungen sind nur auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland möglich.
d) Bitte beachten Sie, dass wir für die Leistungserbringung auch auf unsere Franchisenehmer zurückgreifen. In jedem Fall sind wir jedoch der alleinige vertragliche Ansprechpartner, dies betrifft z.B. Rückfragen, Vertragsabwicklung oder auch Beschwerden.

§ 2 Vertragsabschluss & Buchung unserer Dienstleistungen
a) Alle über die Buchungsseite https://ruempel-max.de/ angebotenen Leistungen sind verbindlich. Mit Ihrer Buchung nehmen Sie unser Dienstleistungsangebot auf Vertragsschluss an. Der Vertrag kommt mit Versendung Ihrer Buchung an uns zustande. Sie erhalten unmittelbar eine Auftragsbestätigung per E-Mail.
b) Über die Eingabemaske den Rümpel Fritz ® Online-Kalkulator können Sie eingeben, welche Gegenstände von uns entsorgt bzw. abgeholt werden sollen.
• Wählen Sie zunächst das entsprechende Objekt aus, wo sich die betreffenden Gegenstände befinden. Wählen Sie anschließend in den vorgegebenen Kategorien „Räumlichkeiten“ die Möbelstücke und Gegenstände aus, die von uns abgeholt werden sollen.
• Über die Mengenauswahl legen Sie die Anzahl fest.
• Sofern Sie eine Auswahl treffen und/oder ergänzen, werden Ihnen die aktuell daraus resultierenden Kosten in dem sich öffnenden Fenster „Preis“ entsprechend Ihrer Auswahl angezeigt.
• Ihre Auswahl können Sie jederzeit durch Änderung der Mengenangabe ändern. Indem Sie die Anzahl auf null „0“ stellen, wird die Auswahl insgesamt wieder gelöscht.
• Geben Sie im weiteren Verlauf bitte Ihren Wunschtermin an.
• Wählen Sie sodann die gewünschte Zahlungsart.
• Wenn Sie die getroffene Auswahl von uns entsorgen lassen möchten, klicken Sie auf den Button [Zur Kasse].
• Im weiteren Schritt erhalten Sie unter „Buchungsinformation“ nochmals eine Übersicht über Ihre Buchungsdaten und können alle Angaben nochmals überprüfen und unter [korrigieren] löschen oder ändern. Eingabefehler können Sie auch dadurch berichtigen, dass Sie im Browser rückwärts navigieren oder den Bestellvorgang abbrechen und von vorn beginnen.
• Um den Buchungsvorgang abzuschließen, müssen Sie unsere AGB akzeptieren und auf den Button [zahlungspflichtig buchen] drücken. Damit versenden Sie die Bestellung an uns.

§ 3 Speicherung des Vertragstextes
a) Wir speichern Ihre Buchung, die eingegebenen Buchungsdaten sowie den gesamten Vertragstext und senden Ihnen per E-Mail eine Auftragsbestätigung mit allen Buchungsdaten und dem gesamten Vertragstext zu.
b) Auch haben Sie die Möglichkeit, sowohl die Buchung/Bestellung auch die AGB vor dem Absenden der Buchung/Bestellung an uns auszudrucken.

§ 4 Ihr Mitwirkungspflichten
a) Als Kunde müssen Sie dafür sorgen, dass die von uns eingesetzten Mitarbeiter problemlos Zutritt zu den Objekten/ Räumlichkeiten haben, an denen die Möbelstücke und Gegenstände, wie von Ihnen beauftragt, abgeholt werden sollen.
b) Sie sind verpflichtet, die Terminabsprachen mit uns bzw. den von uns eingesetzten Mitarbeitern einzuhalten. Können Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen, ist uns dies unverzüglich mitzuteilen, spätestens jedoch 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Im Falle der Nichteinhaltung von Terminabsprachen behalten wir uns die Geltendmachung der entstandenen Aufwendungen vor.

§ 5 Widerrufsrecht für Verbraucher
Das folgende Widerrufsrecht besteht nur für Verbraucher im Fernabsatz:
Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mirko Brucherseifer
Rümpel Fritz ®, Mönchstr. 18, 55130 Mainz-Weisenau, Tel.: 0 61 31 – 83 76 113
Fax: 0 61 31 – 890 32 06, E-Mail: info@ruempel-fritz.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

§ 6 Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
An
Mirko Brucherseifer
Rümpel Fritz ®
Mönchstr. 18
55130 Mainz-Weisenau
Fax: 0 61 31 – 890 32 06
E-Mail: info@ruempel-fritz.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
___________
(*) Unzutreffendes streichen.

§ 7 unsere Preise
Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es handelt sich um Pauschalpreise, d.h. inklusive Anfahrt, Entsorgung und Mitarbeiterkosten.

§ 8 Zahlungsbedingungen
a) Sie können entweder per Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder in Bar am Tage der vereinbarten Abholung bei den von uns eingesetzten Mitarbeitern bezahlen.
b) Bei einer Zahlung per Vorkasse durch Vorab-Überweisung ist der Rechnungsbetrag binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Bei einer Barzahlung erfolgt die Zahlung unmittelbar bei den von uns eingesetzten Mitarbeitern. Sie erhalten in diesem Falle einen Zahlungsbeleg.

§ 9 Haftung auf Schadensersatz und Aufwendungsersatz
Wir haften für Schäden nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 10 Kundenservice
a) Bei Fragen, Beschwerden oder Reklamationen können Sie unseren Kundenservice in Anspruch nehmen. Dieser ist unter der Telefonnummer 0 61 31 – 83 76 113 oder per E-Mail: info@ruempel-fritz.de erreichbar.
b) Die Servicezeiten sind Mo- Fr. von […] bis […] Uhr.

 § 11 Rechtsordnung, Gerichtsstand, Hinweis zur Streitschlichtung/ Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
a) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
b) Gegenüber Verbrauchern berührt diese Rechtswahl nicht die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.
c) Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, wenn Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, der Gerichtsstand Mainz.
d) Bitte beachten Sie, dass wir nicht bereit oder verpflichtet sind, an einem Streitbeilegungsverfahren der Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.

Chat starten

Klicke auf ein Profil um den Chat zu starten oder schreibe uns eine E-Mail an info@ruempel-max.de

Support Max
+49 (0)176 21 51 40 23
Rufen Sie uns unter 06131 / 83 76 113 an (Mo. bis Fr. von 8:00 - 19:00 Uhr)
Hallo! Wie kann ich Ihnen helfen?
×
1